72014Okt

Kostenlose Smartphone-App des BfR: Vergiftungsunfälle bei Kindern

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat eine App für Ihr Smartphone entwickelt, die als Informations- und Nachschlagewerk für Vergiftungsunfälle bei Kindern und für deren Vermeidung dienen soll. Im Notfall kann direkt aus der App ein für das jeweilige Bundesland zuständiges Giftinformationszentrum angerufen werden.

Die BfR-App wurde für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS entwickelt. In den jeweiligen App-Stores steht sie ab sofort kostenlos zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zur App und zum kostenlosen Download finden Sie auf der Internetseite des BfR: http://www.bfr.bund.de/de/apps.html


Wichtiger Hinweis
Die BfR-App gibt Informationen über Erste-Hilfe-Maßnahmen im Vergiftungsfall und allgemeine Maßnahmen für die Erste Hilfe. Im Ernstfall kann sie ärztliche Beratung, besonders in Vergiftungszentren, nicht ersetzen.